Allgemeine Geschäftsbedingungen für Geschäftskunden

Übersicht über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Rücknahme der Ware
5. Material
6. Preise und Versandkosten
7. Lieferung
8. Zahlung
9. Eigentumsvorbehalt
10. Gerichtsstand

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Geschäftskunden

1. Geltungsbereich
Für alle Lieferungen von LUMAX Strassensicherung GmbH an Geschäftskunden gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Verbraucher gem. § 13 BGB können in diesem Shop keine Ware beziehen, da es ausschließlich ein B2B-Shop ist.

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit LUMAX Strassensicherung GmbH, (vertreten durch den Geschäftsführer Artur Luft), Im Wasen 15, 78667 Villingendorf, Amtsgericht Stuttgart HRB 471019, USt-IdNr.: DE230259117. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 8:00h bis 17:00h unter der Telefonnummer +49 (0) 741 / 17 56 45 90 sowie per E-Mail unter info@schutzplanken24.de.

3. Angebot und Vertragsschluss
3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
3.2 Durch Anklicken des Bestellen-Buttons im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite gelisteten Waren ab.
3.3 Der Vertrag kommt durch eine Auftragsbestätigung (per E-Mail oder Fax) oder durch Lieferung der bestellten Ware zustande.

4. Rücknahme der Ware
Ein Recht auf Rückgabe der Ware besteht nicht. Aus Kulanzgründen kann eine Warenrücknahme nach Absprache erfolgen. Im Falle einer Warenrückgabe fällt eine Rücknahmegebühr an. Die Rücksendung von Ware ohne Absprache ist nicht möglich. Die Warenrücknahme besteht grundsätzlich nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt wurden.

5. Material
5.1 Die angegebenen Abmessungen auf unseren Produktseiten stellen den Soll-Wert gem. technischen Zeichnungen dar. Beim Schutzplanken-Material sind Abweichungen gem. den zulässigen Toleranzen nach RAL-RG 620 bzw. TL-SP möglich. Produkte, die nicht nach RAL-RG 620 / TL-SP gefertigt werden, werden nach den allgemeinen technisch zulässigen Toleranzen gefertigt.
5.2 Die Lochung des Materials auf den Produktbildern ist nicht verbindlich. Die Lochung wird nach RAL-RG 620 / TL-SP ausgeführt. Bei Bauteilen, welche nicht nach RAL-RG 620 / TL-SP gefertigt wurden (z. B. IPE-Pfosten), kann es zu Abweichungen zu den Produktbildern kommen. Rundlöcher und Langlöcher bei den Pfosten werden als gleichwertig angesehen.
5.3 Beim feuerverzinkten Material kann es technisch bedingt zu Farbabweichungen auf den Bauteilen kommen. Vereinzelt werden schadhafte Zinkstellen mit Kaltzink ausgebessert. Farbunterschiede auf dem Material und zwischen den Bauteilen untereinander sind möglich. Außerdem kann die Zinkschicht teilweise mit Weißrost bedeckt sein.

6. Preise und Versandkosten
6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise sind Nettopreise (zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer).
6.2 Die Preise sind zuzüglich Versandkosten. Ab 100,00 € Nettowarenwert erfolgt die Lieferung frei Haus (unabgeladen).

7. Lieferung
7.1 Die Lieferung erfolgt innerhalb von Deutschland mit einem Paketdienst oder einer Spedition.
7.2 Die Lieferzeit beträgt ca. 7 Tage (Zwischenverkauf vorbehalten). Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin. Die Lieferzeit wird als unverbindlicher Richtwert betrachtet.
7.3 Der Besteller/Auftraggeber hat sicherzustellen, dass er oder eine von Ihm bevollmächtigte Person die Ware zu den üblichen Geschäftszeiten entgegennehmen kann. Sollte bei der Anlieferung niemand angetroffen werden, so trägt der Besteller/Auftraggeber die Kosten für eine zweite Anlieferung. Die Anlieferung erfolgt von Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 17:00 Uhr.
7.4 Die Ware wird unabgeladen angeliefert. Der Empfänger hat geeignete Entladehilfsmittel (z. B. Gabelstapler) bereitzustellen um die Ware in Eigenregie abzuladen.

8. Zahlung
8.1 Die Zahlung erfolgt auf Rechnung (innerhalb von 10 Tagen mit 3% Skonto oder innerhalb von 30 Tagen ohne Abzug). Sollte die Bonitätsprüfung nicht positiv ausfallen, so behalten wir uns vor die Ware erst bei Zahlung gegen Vorkasse auszuliefern.
8.2 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
8.3 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

9. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

10. Gerichtsstand
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Rottweil, falls der Kunde Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich rechtliches Sondervermögen ist.